Stefan Schulte ter Hardt
Trainer, Moderator & Coach

weiter führen.

Fokus Hochsensibilität
(sensory processing sensitivity) als besondere Ressource und Persönlichkeitseigenschaft.


Zielgruppe
  • Menschen, auf die das Persönlichkeitsmerkmal Hochsensibilität zutrifft
  • Einzelpersonen, die Hochsensibilität bei sich vermuten oder genauer klären möchten
  • Personalverantwortliche und Führungskräfte, die sich für dieses spezielle Thema näher interessieren

Angebote
  • individuelle Beratungs- und Informationsangebote
  • persönliche Coachings, Weiterentwicklungen und Klärungen
  • Vorträge und betriebliche Informationsveranstaltungen
  • Netzwerktreffen für Interessierte im Themenfeld "Hochsensibilität und Beruf"

Workshops
  • Hochsensibilität, Arbeitswelt und Arbeitsorganisation
  • Hochsensibilität, Organiationsentwicklung und Talentmanagement
  • Hochsensibilität, Teamentwicklung und Führung
  • Hochsensibilität, Stress- und Gesundheitsmanagement

Besonders wertvolle Ressourcen
Hochsensible Menschen verfügen auf Basis Ihrer speziell ausgeprägten Befähigung, Sinnesreize anders zu verarbeiten, über eine Reihe sehr wertvoller Eigenschaften und persönlicher Ressourcen - besonders im Zwischenmenschlichen und Arbeitskontext.

Wissen, Balance und Begleitung
Wichtig zur vollumfänglichen Entfaltung einer hochsensiblen Persönlichkeit ist ein individuell gesund ausbalancierter Zustand, ein gutes Selbstverständnis und Wissen um die eigene Hochsensibilität bzw. die anderer Menschen. Hilfreich hierzu ist oftmals eine qualifizierte und wertschätzende Unterstützung - z.B. durch Coaches, die mit der Materie gut vertraut sind und unter Schaffung möglichst angemessener und begünstigender Lebens- und Arbeitsbedingungen.

Merkmale, Forschung und Expertenwissen
Die nachstehende Liste an Merkmalen geht aus einer zunehmenden Zahl an Forschungsarbeiten, meinem Austausch mit Experten und eigenen Interviews auch im Zusammenhang mit meinem Buchprojekt hervor.

  • außerordentlich ausgeprägte Sinneswahrnehmung und Informationsverarbeitung
  • besondere Befähigung, vielfältige Details wahrzunehmen
  • vertiefte Auseinandersetzung mit Dingen über längere Zeiträume hinweg
  • starke Empathie und Feinsinnigkeit
  • sehr gutes Vermögen zuzuhören
  • besondere Vorstellungskraft und Erfindungsreichtum
  • Befähigung zum komplexen und analytischen Denken
  • starker Sinn für Gerechtigkeit und Werte
  • sehr gute Finder von Fehlern und Streben nach Vollkommenheit
  • besonderer Sinn für Ästhetik und das Schöne
  • sehr gute Problemlösungskompetenz
  • Intuitionsvermögen und siebter Sinn
  • Bestärker von Gemeinschaftsgefühl und positiver Atmosphäre
  • humorvoll, schöpferisch und wortgewandt
  • starkes Verantwortungsgefühl, Identifikationsvermögen und Leistungsbewusstsein
  • sehr gutes Krisenbewältigungsvermögen und Problembewusstsein
  • ausgeprägte Fähigkeit zur Metakommunikation

Unterstützung aus erster Hand
Beim weiteren Entfalten und Entdecken dieser sowie auch ggF. weitere Eigenschaften, helfe ich Ihnen gerne. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass gerade das Wissen um die eigene Hochsensibilität bzw. die anderer Menschen ausgesprochen wichtig und hilfreich ist. Es ist bisweilen eben ein echtes Entdeckerthema. Mein Buch, an dem ich derzeit arbeite, handelt speziell davon im Kontext der Arbeitswelt.

Wichtige Wissensgrundlagen und Rahmenbedingungen
Oftmals ist Hochsensibilität durch unterschiedliche Einflüsse, Sozialisationsbedingungen o.ä. verdeckt oder wird als eine bisweilen irritierende Form der Andersartigkeit wahrgenommen. Hochsensibilität ist vererbbar und betrifft etwa 15-20% - gute Perspektiven also, daß Ähnliche auf Ähnliche treffen.

Hochsensibilität und überdurchschnittliche Intelligenz
Die beiden Themenfelder bis hin zur Hochbegabung sind erfahrungsgemäß eng miteinander verknüpft. Gleichwohl sind hochsensible Menschen nicht automatisch hochbegabt und umgekehrt.

Für Ihr individuelles Anliegen nehmen Sie bitte mit mir Kontakt auf.

Ein erstes Telefonat ist kostenfrei.

ergänzende Themenbereiche hier

Hochsensibilität
Hochbegabung

Das Performance Inventar
Die Workshops

Kundenstimmen


Buchprojekt
Mein aktuelles Buchprojekt "talenthoch3 - sensibel, intelligent, begabt. Eine neue Sicht auf die Ressource Mensch in Unternehmen." befasst sich ausführlich mit Hochsensibilität, Hochbegabung und darauf gründender, wirksamer Talententfaltung - dargestellt im Kontext von sich wandelnder Unternehmensführung und Arbeitsorganisation.

Die Veröffentlichung ist eventuell im Herbst 2017 möglich, je nach den produktionsbedingten Erfordernissen des betreffenden Verlages. Weiteres zum Buchprojekt können Sie unter talenthoch3.de erfahren.

Medien und Informationsmaterialien
zum Thema "Hochsensibilität in der Arbeitswelt" sowie "Hochbegabung in der Arbeitswelt" sind über mich zwischenzeitlich schon beziehbar.

Seitenanfang